2. Anlauf zur Testspielphase

Blau-Weiß Dölau vs. Buna farbig

Nachdem am vergangenen Freitag das geplante Testspiel beim FSV 67 Halle aufgrund der frostigen Witterungsbedingungen und der daraus resultierenden Unbespielbarkeit des Kunstrasens ausfallen musste, streben die Bunesen am kommenden Wochenende nun im zweiten Anlauf das erste Testspiel des Jahres 2017 an. Dabei gastiert die Elf von Huth & Stoll beim halleschen Verbandsligisten, dem SV Blau-Weiß Dölau. Die Dölauer feierten in den letzten fünf Spielserien drei Aufstiege und überraschten selbst in der laufenden Saison als Liga-Neuling mit 23 Zählern und einen achtungsvollen sechsten Tabellenplatz. Dabei musste das Team von Trainer Frank Schnerr in 14 Partien lediglich drei Niederlagen gegen die Spitzenteams aus Dessau, Stendal und Amsdorf hinnehmen. Zu den erfolgreichsten Schützen des Teams gehören die Identifikationsfiguren des Vereins: Kretzschmar und Bennewitz (mit je 5 Toren) sowie Mannschaftskapitän Pfeifer (4 Treffer). Bereits in der Sommervorbereitung standen sich beide Teams gegenüber, wobei die Blau-Weißen mit 3:0 die Oberhand über den aktuellen Tabellenführer der Landesklasse Staffel 6 behielten. Die Tore erzielten hierbei Kretzschmar, Hampel (HE) sowie Meyer. Angepfiffen wird die Partie am kommenden Freitag um 19:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Waldstadion Dölau.

Vorbericht: Felix Sieb

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*