Ein Spiel gegen die negative Bilanz

Buna farbig vs. BSC 99 Laucha

Am kommenden Sonnabend empfangen die Bunesen am 25. Spieltag der Landesklassesaison den BSC 99 Laucha. Bisher haben die Hallenser keine guten Erinnerungen an die Duelle mit dem BSC. In der vergangenen Saison verlor die SGB beide Partien mit 0:3 (A) und 0:1 (H) gegen Laucha. Das Hinspiel in der laufenden Spielserie endete nach einer turbulenten Aufholjagd der Neustädter in den Schlussminuten durch einen Doppelschlag von Buschbeck und Gros noch 2:2-remis. Derzeit belegt der BSC den 8. Tabellenrang, wobei das Team von Sven Spitzer eine starke Rückrunde mit bisher 5 Siegen, 3 Unentschieden und lediglich einer Niederlage – am vergangenen Feiertag gegen die Reserve von BW Zorbau (0:2) – spielt. Ein besonderes Ausrufezeichen setzte der Gegner bei den torlosen Remis gegen Naumburg und Herrengosserstedt sowie beim deutlichen 4:0-Erfolg über RW Weißenfels. Erfolgreichster Torschütze im Team der 99-iger ist Thomas Elste mit elf Treffern, gefolgt vom besten Vorlagengeber der Liga, Lucas Hoffmann, mit sieben Toren bei 13 Assists.

Die Bunesen ihrerseits wollen nach der überzeugenden Leistung gegen den neuen Stadtpokalsieger, ESG Halle, auch ihr kommendes Heimspiel erfolgreich bestreiten. Personell müssen die Hallenser weiterhin auf die verletzten Lukas Buschbeck, René Rath und Felix Sieb verzichten. Die Partie wird am kommenden Sonnabend um 15:00 Uhr aufgrund der laufenden Bauarbeiten in Neustadt im Sportkomplex Nordstraße ausgetragen.

Vorbericht: Felix Sieb

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.