Letzter Test vor dem Startschuss

Buna farbig vs. Reideburger SV

Die Bunesen konnten gestern Abend durch eine starke mannschaftlich geschlossene Leistung einen etwas überraschenden 2:0-Heimsieg über den Landesligisten vom MSV Eisleben feiern. Zunächst war es Sascha Gerber, der mit einem sehenswerten Volleyschuss die Hallenser in der 30. Spielminute in Front schoss. Kurz vor dem Spielende erhöhte David Gros per Kopf nach punktgenauer Flanke von Mike Volkhardt zum Endstand von 2:0. Bereits am kommenden Sonnabend wartet der nächste und gleichbedeutend letzte Test der SGB vor dem Saisonstart am 19.08.2017 in Wengelsdorf. Demnach gastiert der Reideburger SV um 14:00 Uhr auf dem Sportplatz in der Lilienstraße. Die Reideburger unter ihrem neuen Trainer Nico Wilde spielen in der Landesklasse Staffel 4 und konnten in der vergangenen Spielserie mithilfe eines starken Endspurts mit 10 Punkten aus den letzten fünf Partien noch die Klasse halten. Abgesehen von der Trainerposition verließ lediglich Johannes Ratzka das Team in Richtung Motor Halle. In der aktuellen Vorbereitungsphase verlor der RSV zunächst mit 4:0 deutlich gegen den Stadtoberligisten vom Kanenaer SV. Eine Woche später siegte man jedoch ebenfalls mit 4:0 gegen Einheit Halle. Am vergangenen Wochenende verlor das Wilde-Team auf dem heimischen Platz dann gegen einen Buna-Ligarivalen, den SV Rot-Weiß Weißenfels, mit 1:6. Das letzte Duell beider Teams konnten die Reideburger im Februar 2016 im Rahmen des Stadtpokals mit 4:2 auf dem Hartplatz der Bunesen für sich entscheiden. Demnach sollten die Neustädter mit dem Kontrahenten noch eine Rechnung offen haben.

Nach aktuellem Stand sollte das Trainergespann Huth & Stoll am Wochenende fast aus dem Vollen schöpfen können. Demnach fehlen bisher nur der verletzte Buschbeck und beruflich verhinderte Pfeiffer. Hinter den Einsätzen der angeschlagenen Mennicke und Rath stehen noch Fragezeichen. In Hinsicht auf den Saisonstart werden die Neustädter versuchen, ihre starke Sommervorbereitungsbilanz mit bis dato drei Siegen und einem Remis auch im letzten Testspiel zu unterstreichen.

Vorbericht: Felix Sieb

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.