Mit Sport zum Job

Am kommenden Freitag startet die Jobmesse auf dem Sportgelände der SG Buna Halle. Nachfolgend wollen wir alle Euch Unternehmen, die dabei an den Start gehen werden, ein wenig näher bringen. Mit insgesamt 15 Arbeitgebern bietet die Jobmesse ein breites Spektrum. So sind die Arbeitgeber in den verschiedensten Sparten tätig, sodass die Jobmesse sicherlich die Bandbreite von Berufen aus dem Berufsleben darbietet. In alphabetischer Reihenfolge werden nun täglich einige Unternehmen vorgestellt.

 

ARYZTA

Die Aryzta AG ist ein börsennotierter Tiefkühl- und Backwaren-Konzern aus der Schweiz. Aryzta gilt in diesem Bereich als globaler Marktführer mit einem Jahresumsatz von rund 3,8 Milliarden Schweizer Franken. In weltweit 57 Standorten beschäftigt das Unternehmen insgesamt 19.000 Mitarbeiter. Einer dieser Standorte liegt unmittelbar vor den Toren der Lutherstadt Eisleben. Weitere Standorte in der näheren Umgebung befinden sich in Mansfeld, Artern und Nordhausen. An all diesen Standorten zusammen bildet das Unternehmen aktuell 115 Auszubildende aus. Für das neue Ausbildungsjahr 2018 sucht das Unternehmen insgesamt 50 Auszubildende.

—————————————————————————————————————————

 

BUNDESPOLIZEI

 

Die Bundespolizei ist die Polizei des Bundes und untersteht dem Bundesministerium des Inneren. Ihre Zuständigkeiten hat die Bundespolizei im Bereich der Bahnpolizei, Luftsicherheit und dem Grenzschutz. Auch die Spezialkräfte der GSG 9 unterstehen der Bundespolizei. Bis zum Jahr 2005 war die Bundespolizei unter dem Namen Bundesgrenzschutz bekannt. Vor allem in den letzten Jahren startet die Bundespolizei eine Ausbildungsoffensive. Aktuell hat die Bundespolizei rund 42.500 Mitarbeiter im Bereich der Verwaltungsbeamten und Polizeivollzugsbeamten. Nach aktuellem Stand befinden sich rund 2.500 Anwärter in der Ausbildung. Und auch in den kommenden Jahren wird es bei einer Einstellungsoffensive der Bundespolizei bleiben.

—————————————————————————————————————————

 

CAVERION

 

Caverion Deutschland GmbH mit Sitz in München ist ein deutscher Anbieter für technische Gebäudeausrüstung in allen Gewerken sowie für Facility Services und Energieeinspar-Contracting. Caverion bildet in acht Lehrberufen aus. Durch jahrelange Erfahrung und ein ausgeklügeltes Ausbildungsprogramm mit Praxisbezug und internen Schulungen bieten das Unternehmen eine fundierte Ausbildung für Jugendliche. Auf der eigenen Homepage wirbt das Unternehmen wie folgt: “Wir investieren Zeit, Geld und Nerven in unsere jungen Mitarbeiter. Darum ist es uns wichtig, sie bei bestandener Prüfung in ein festes Arbeitsverhältnis zu übernehmen.” Ausbildungsstart ist in den meisten Fällen am 1. September des jeweiligen Jahres. Insgesamt neun Berufe bietet das Unternehmen als Ausbildungsberufe an.

—————————————————————————————————————————

DEUTSCHE BAHN AG

 

Die Deutsche Bahn AG ist ein deutsches Verkehrsunternehmen mit Sitz in Berlin. Es entstand 1994 aus der Fusion der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn und Umwandlung in eine Aktiengesellschaft. Die DB beschäftigt nach aktuellen Stand rund 323.000 Mitarbeiter – davon rund 197.000 in Deutschland. Pro Jahr sucht das Unternehmen rund 3.000 Auszubildende in 50 Berufen – deutschlandweit. Zugleich bietet die Deutsche Bahn vielfältige Möglichkeiten für Schulabgänger, Studenten und Quereinsteiger.

 

 


 

dm – drogerie markt

 

Die dm-drogerie markt GmbH & Co. KG ist ein deutscher Drogeriekonzern. Mit rund 3500 Filialen und 59.000 Mitarbeitern ist dm der größte Drogeriekonzern in Europa. Im Jahr 2017 erreichte dm einen Jahresumsatz in Höhe von 10,3 Milliarden Euro. So ist es bei dm möglich sowohl in eine Ausbildung, als auch in ein Studium zu starten. Im kaufmännischen Bereich, IT-Bereich und Logistik-Bereich bietet das Unternehmen die Möglichkeiten in das Berufsleben zu starten. Seit Jahren steigt die Zahl der Märkte in Deutschland und Europa und somit auch die Zahl der Mitarbeiter.

—————————————————————————————————————————

 

GP Papenburg

 

Die GP Günter Papenburg AG ist eine Unternehmensgruppe aus Hannover, die von Günter Papenburg gegründet wurde. Sie ist in den Bereichen Bau, Rohstoffe und Spedition, Betonwaren, Baumaschinen und Entsorgung tätig. Bundesweit arbeiten rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Sparten Gewinnung von Rohstoffen, Produktion von Baustoffen, Hoch-, Tief-, Straßen- und Gleisbau, Baumaschinenhandel und -service, Maschinen- und Anlagenbau, Spedition sowie Entsorgung einschließlich Recycling und Deponierung. Allein im Raum Mitteldeutschland sind mehr als 1.380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen bildet in Sachsen-Anhalt derzeit 85 Auszubildende in kaufmännischen und gewerblichen Berufen aus, um den Bedarf an Fachkräften auch zukünftig decken zu können. Als Verantwortungspartner für die Region Halle sind praxisnahe Berufsorientierung und die Unterstützung von Projekten zur Fachkräftesicherung der GP Papenburg AG besonders wichtig.

—————————————————————————————————————————

 

I.K. Hofmann

 

Die I. K. Hofmann GmbH, 1985 von Ingrid Hofmann gegründet, ist ein Personaldienstleister in Deutschland mit ca. 17.600 Mitarbeiter an rund 90 Standorten. Im Jahr 2016 erreichte das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 836 Mio. Euro. Seit 2008 gibt es eigens für diese Branche einen eigenen Ausbildungsberuf: Personaldienstleistungskauffrau/-mann. In der Zentrale in Nürnberg gibt es zusätzlich noch die Möglichkeit als Kauffrau/-mann für Büromanagement und Fachinformatiker für Systemintegration o. Anwendungsentwicklung. Zudem bietet das Unternehmen auch die Möglichkeit für ein duales Studium an.

—————————————————————————————————————————

 

Kaufland

 

Kaufland ist eine Lebensmittel-Einzelhandelskette der Schwarz Beteiligungs GmbH mit Sitz in Neckarsulm und Bestandteil der Schwarz-Gruppe. Das Unternehmen bietet derzeit ein zu Hause für rund 148.000 Mitarbeiter. Auf der eigenen Homepage wirbt das Unternehmen wie folgt: “Starte bei uns in deine erfolgreiche berufliche Zukunft. Wir sind ein internationales Handelsunternehmen, in dem dir zahlreiche Wege offen stehen – ob mit einem Dualen Studium, einer Ausbildung, dem Abiturientenprogramm oder einem Schülerpraktikum. Arbeite mit an spannenden Projekten und abwechslungsreichen Aufgaben und zeige deine Stärken in einem Team, das auf Leistung, Dynamik und Fairness setzt. Wir freuen uns auf dich.” In den unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen bietet Kaufland über 15 Ausbildungsberufe.

—————————————————————————————————————————

 

Klöckner & Co. Deutschland GmbH

 

Klöckner & Co Deutschland zählt zu den führenden Werkstoffhändlern des Landes. Das Unternehmen beheimatet aktuell rund 1.100 Mitarbeiter deutschlandweit. Im Jahr 2017 erreichte das Unternehmen einen Jahresumsatz in Höhe von 931 Mio. Euro und bietet rund 40.000 Produkte an. “Ob Schulabgänger, Absolventen oder Professionals: Bei uns können engagierte Mitarbeiter viel bewegen und entwickeln sich in ihren Projekten und Aufgabengebieten fachlich und persönlich weiter. Wir unterstützen jeden Mitarbeiter individuell.” – kann man auf der eigenen Homepage nachlesen.

——————————————————————————————————————————————————

Kreishandwerkerschaft Halle-Saalekreis

 

Die Kreishandwerkerschaft ist der fachunabhängige Zusammenschluss aller Handwerksinnungen einer Region, die in einem bestimmten Stadt- Landkreis oder Regierungsbezirk ihren Sitz haben. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und untersteht der Rechtsaufsicht der Handwerkskammer, durch deren Genehmigung der Satzung die Kreishandwerkerschaft rechtsfähig wird. Die Kreishandwerkerschaft Halle-Saalekreis als Interessenvertretung der selbständigen Handwerksmeister steht ihren Mitgliedern in den einzelnen Innungen mit Rat und Tat zur Seite und gibt allen Interessierten einen aktuellen und umfassenden Überblick über die Innungsbetriebe des Territoriums.

——————————————————————————————————————————————————

 

Lidl

 

Lidl ist ein Discountunternehmen mit Sitz in Neckarsulm. Aktuell betreibt Lidl über 10.200 Filialen in 28 Ländern und ist nach der Anzahl der Filialen der größte Discounter-Konzern weltweit. Der Jahresumsatz belief sich im Jahr 2016/17 auf insgesamt 74,6 Mrd. Euro. Auf der eigenen Homepage bewirbt sich das Unternehmen wie folgt: “Qualitätsbewusst und einfach, so denken und handeln wir seit über 40 Jahren. Unser Geschäft ist vielschichtig, schnell und durchaus auch anstrengend. Europaweit 10.000 Filialen und 150 Logistikzentren zu bewirtschaften, dabei 225.000 Mitarbeiter zu beschäftigen und zu begeistern, das ist täglich eine große Herausforderung für uns alle. Aber eben auch eine, die uns viel Spaß macht und keinen Platz für Langeweile lässt.” Auch Lidl bietet Berufseinsteigern ein vielseitiges Programm. Neben einer Berufsausbildung besteht für die Einsteiger auch die Möglichkeit ein Duales Studium zu absolvieren.

—————————————————————————————————————————

 

Prologa GmbH

 

Die PROLOGA GmbH ist seit über 20 Jahren ein Softwarehersteller und IT-Dienstleister mit Schwerpunkt auf die Ver- und Entsorgungswirtschaft. Die Erfahrung in diesen Branchen hat das Unternehmen dabei zu einem langjährigen und verlässlichen Partner der SAP SE werden lassen. Neben der Erstellung von maßgeschneiderten Softwareprodukten, zählen zu den Dienstleistungen der Prologa GmbH auch die Prozessberatung, die Unterstützung bei der Produkteinführung sowie deren kundenindividuelle Anpassungen. Die PROLOGA unterstützt mit ihren Dienstleistungen und Produkten Kunden weltweit und hilft ihnen, die durch die Digitalisierung entstehenden Chancen zu nutzen. Bereits seit Ihrer Gründung bildet die PROLOGA Fachkräfte in den Ausbildungsberufen IT-Systemkkaufmann (m/w/d), Fachinformatik – Anwendungsentwicklung (m/w/d), Fachinformatik – Systemintegration (m/w/d), IT-Systemelektronik (m/w/d) und Bürokaufmann (m/w/d) aus.

—————————————————————————————————————————

 

SBH-Südost

 

Die SBH Südost ist eine der vier regional verankerten Gesellschaften der SBH-Gruppe, einem der größten bundesweiten Bildungsdienstleister. Als erfahrener und verlässlicher Partner in Sachen Bildung ist die SBH-Südost in Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen,Thüringen und Bayern für tätig. So hat die SBH-Südost auch einen Standort in Halle. Die Stiftung Bildung & Handwerk ist eine gemeinnützige Stiftung, die sich dem Ziel verpflichtet hat, Bildung – im Sinne von Lern- und Entwicklungsprozessen – über alle Abschnitte des Lebensverlaufs zu fördern. Heute sind rund 3.000 Mitarbeiter(innen) und über 2.500 freie Dozent(inn)en in den Geschäftsbereichen Berufsorientierung und Berufswahl, Ausbildung und Umschulung, berufliche Weiterbildung, beruflicher Aufstieg, Kinder- und Jugendhilfe, frühkindliche Bildung, Coaching und Kompetenzfeststellung, Sprache-Beruf-Integration, akademische Ausbildung, berufliche Rehabilitation, betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliches Bildungsmanagement und E-Learning beschäftigt. Rund 50.000 Menschen nutzen das Bildungsangebot der SBH-Gruppe pro Jahr, um ihr individuelles Bildungsziel zu erreichen. Dazu zählen neben Schulabschlüssen, anerkannten Berufsabschlüssen, Meisterqualifizierungen, akademischen Graden wie Bachelor und Master auch Berufswegplanungen, Bewerbungstrainings und Sprachkurse.

———————————————————————————————————————

 

Transcom

 

Transcom wurde in Deutschland im Jahr 2000 in Rostock gegründet und nur wenig später folgte ein zweiter Standort in Halle (Saale), wobei an beiden Standorten Kundenservice-Aufgaben (CRM) bearbeitet werden. Heute betreibt Transcom in Deutschland mehr als 1000 Seats und bietet die komplette Bandbreite aller Transcom-Services den nationalen und internationalen Kunden (und Endkunden) in Deutschland an. Deutschsprachige Endkunden werden hierbei sowohl in Deutschland und Österreich als auch nearshore von Transcom-Standorten in Polen, Kroatien, Ungarn und Serbien betreut. Auf der eigenen Homepage wirbt das Unternehmen wie folgt: “Bei Transcom suchen wir Mitarbeiter, die mit uns wachsen möchten, interne Karrierechancen und ein gutes Arbeitsklima zu schätzen wissen.”

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*