Testspiel in der Landeshauptstadt

Wie schon berichtet wurde, schlugen die Bunesen trotz einiger personeller Ausfälle am vergangenen Sonnabend eindrucksvoll den Landesligisten von SV Romonta Stedten mit 2:1. Die Hallenser griffen hierbei auch auf zwei A-Juniorenspieler Arbaz Zafar und Mohamad Raslan zurück, welche ihre Sache im Angriff sehr ordentlich machten und somit ein Extra-Lob verdienten. Darüber hinaus markierte Raslan mit seinem sehenswerten Schlenzer den Siegtreffer. Am kommenden Sonnabend steht nun für das Team von Wolfgang Huth und René Rath bereits das dritte Vorbereitungsspiel an. Dabei gastiert die SGB in der Landeshauptstadt beim HSV Medizin Magdeburg. Der HSV spielt seit der Saison 2014/2015 in der Landesklasse Staffel 2 und belegt dort momentan den 12. Platz. Die Mannschaft von René Angerer und Sebastian Baum startete mit zwei Siegen erfolgsversprechend in die laufende Spielserie, konnte jedoch nur eines der letzten elf Ligapartien für sich entscheiden. Erfolgreichster Schütze in Reihen der Magdeburger ist der 45-jährige Routinier Holger Franke, der bereits vier Treffer erzielen konnte. Der Kontakt zur Vereinbarung des Testspiels wurde über den Magdeburger Gregor Vollmer, der vor der Saison den Bunesen einen Satz Erwärmungsshirts sponserte, und dem Hallenser David Gros hergestellt. Deren berufliche Wege kreuzten sich in der Vergangenheit und hatten anscheinend einen bleibenden Charakter.

Die Hallenser ihrerseits starten diese Woche mit zwei Einheiten und dem anstehenden Vorbereitungsspiel in die dritte Trainingswoche. Neben dem Grundlagentraining sollen dabei auch die spielerischen Akzente nach und nach verfeinert werden. Aller Voraussicht muss das Trainergespann am Sonnabend wieder auf einige Akteure verzichten müssen. Folglich stehen neben den Ausfällen von Gerber, Pfeiffer, Müller und Wachsmann auch noch Fragezeichen hinter den Einsätzen von Mytakhir und Walther. Das Testspiel wird am kommenden Sonnabend um 14:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in der Dodendorfer Straße angepfiffen.

Vorbericht: Felix Sieb