Wiedergutmachung von Großgrimma?

Buna farbig vs. TSV Leuna

Zurück in die richtige Spur? So lautet die Frage der Hallenser in Hinblick auf das folgende Ligaspiel gegen den TSV Leuna. Nach der 2:1-Niederlage beim SV Großgrimma, bei welcher man vor allem spielerisch zu keinem Zeitpunkt überzeugen konnte, steht am kommenden Wochenende der 23. Spieltag an. Hierbei empfangen die Bunesen am Sonntag die Gäste aus Leuna im Neustädter Bildungszentrum. Das Hinspiel konnte das Team von Wolfgang Huth und Torsten Stoll souverän mit 4:0 durch einen Dreierpack von David Gros und einem Treffer von Florian Sieb für sich entscheiden. Der TSV spielt eine durchwachsene Spielserie. Derzeit belegt das Team von Steffen Küch mit 27 Punkten den 11. Tabellenrang. Allerdings konnte es am vergangenen Wochenende durch einen späten Treffer von Giesemann den Ligafavoriten aus Naumburg mit 1:0 besiegen. Erfolgreichster Torschütze in Reihen der Leunaer ist Elia Wilke mit sieben Treffern aus lediglich elf Partien.

Aller Voraussicht entspannt sich zunehmend die Personalsituation bei den Neustädtern. Demnach stehen am kommenden Sonntag mit Sascha Gerber und Daniel Rittermann die zuletzt verhinderten Akteure wieder zur Verfügung. Darüber hinaus ist kein Bunese gesperrt, sodass lediglich die verletzten Wagner, Buschbeck und Felix Sieb fehlen. Angepfiffen wird die Partie um 14:00 Uhr.

Vorbericht: Felix Sieb

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*